Logo Diakoniepraktikum.deBildung braucht Religion
« Zurück zur Suche

Detailansicht

Ökumenische Bahnhofsmission

Der Aufgabenschwerpunkt in der Bahnhofsmission Celle ist die Betreuung vom Reisenden und deren Begleitung zum Bahnsteig (Hilfe beim Ein-, Um- und Aussteigen).
Außerdem werden Durchreisende ohne festen Wohnsitz und Menschen mit sozialen und finanziellen Schwierigkeiten in unseren Räumlichkeiten betreut. Wir helfen, eine Unterkunft zu finden, geben Brot und Kaffee aus und stehen ihnen mit Rat und Tat zu Seite.
Außerdem begleiten wir ältere Menschen, Menschen mit Behinderungen, oder auch Kinder im Nahverkehr nach vorheriger Anmeldeung.


Erwartungen an Schülerinnen und Schüler: Die Schülerinnen und Schüler sollten interessiert und engagiert sein. Wichtig ist es, keine Berührungsängste mit Menschen zu haben, die am Rand der Gesellschaft leben.

Praktikumsdauer

  • 1 Woche oder kürzer
  • 2 Wochen
  • 3 Wochen
  • 1 Monat
  • andere (z.B. in Blöcken über längeren Zeitraum)

Schulstufen

  • Klasse 1 und 2
  • Klasse 3 und 4
  • Klasse 9 und 10
  • Sekundarstufe 2
  • Übergang Schule–Beruf

Lernformen

  • Projekttage
  • Projektnachmittage
  • Sozialpraktika
  • Partnerschaftsprojekte
  • Erkundungen
  • ExpertInnenbesuche im Unterricht
  • Gesprächsangebote (thematisch)
  • Berufspraktika

Kontaktdaten



Website

Ansprechpartnerin:
Frau Daniela Brückner
Telefon: 05141/22226
Email:
Kontakt
Kontakt

OKR Dr. Marc Wischnowsky
Landeskirchenamt Hannover
Rote Reihe 6
30169 Hannover
Telefon: 0511/1241-607
info@diakoniepraktikum.de

 


Eine Kooperation der Diakonie in Niedersachsen mit:

Logo der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers, Logo der Ev.-Luth. Landeskirche Schaumburg-Lippe und Logo der Ev.-luth. Landeskirche in Braunschweig