Logo Diakoniepraktikum.deBildung braucht Religion
« Zurück zur Suche

Detailansicht

Herbergsverein Wohnen und Leben e.V.

Der Herbergsverein Wohnen und Leben e. V. ist ein Diakonischer Träger.
- Wir nehmen wohnungslose, psychisch und suchtkranke Menschen vorbehaltlos an
- Wir orientieren uns an der Lebenssituation und den Bedürfnissen der Einzelnen
- Wir fördern den Erhalt und die Wiederherstellung ihrer Würde
- Wir verstehen uns als Anwalt und Partner der sich anvertrauenden Menschen
- Wir gestalten gemeinsam mit ihm mögliche Formen der Unterstützung auf der Grundlage gegenseitiger Achtung und Vereinbarung. Unsere Leistungen umfassen alle nützlichen Schritte, die zu Vorbeugung, Beseitigung, Verringerung und Verhütung von Verschlimmerung der Problemlagen erforderlich sind. "Wohnen" und "Existenz sichern" stehen auch für verlässliche Beziehungen und Teilhabe in der Gesellschaft. "beraten & begleiten" sind professionelle Angebote an den Menschen auf seinem Weg.


Erwartungen an Schülerinnen und Schüler: Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit, Lernbereitschaft (Fragen stellen), Leistungsbereitschaft, Ausdauer/Belastbarkeit, Umgangsformen, Teamfähigkeit, Selbstständigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Auffassungsgabe/Aufgabenverständnis, Kreativität.

Praktikumsdauer

  • 2 Wochen
  • 3 Wochen
  • 1 Monat
  • 3 Monate
  • 6 Monate
  • 1 Jahr

Schulstufen

  • Klasse 9 und 10
  • Sekundarstufe 2
  • Übergang Schule–Beruf

Lernformen

  • Projekttage
  • Projektnachmittage
  • Sozialpraktika
  • Partnerschaftsprojekte
  • Erkundungen
  • ExpertInnenbesuche im Unterricht
  • Gesprächsangebote (thematisch)
  • Berufspraktika

Kontaktdaten



Website

Ansprechpartnerin:
Frau Petra Grebe
Telefon: 04131/2072-20
Email:
Kontakt
Kontakt

OKR Dr. Marc Wischnowsky
Landeskirchenamt Hannover
Rote Reihe 6
30169 Hannover
Telefon: 0511/1241-607
info@diakoniepraktikum.de

 


Eine Kooperation der Diakonie in Niedersachsen mit:

Logo der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers, Logo der Ev.-Luth. Landeskirche Schaumburg-Lippe und Logo der Ev.-luth. Landeskirche in Braunschweig